Press

Weng Fine Art AG mit weiterem Portfolio-Deal und verdoppelter Umsatzprognose für E-Commerce-Tochter

PRESSEMITTEILUNG | 21. SEPTEMBER 2015


Weng Fine Art AG mit weiterem Portfolio-Deal und verdoppelter Umsatzprognose für E-Commerce-Tochter Die Weng Fine Art AG meldet erneut einen Portfolio-Deal. Wenige Tage nach der E-Commerce-Tochter WFA Online AG konnte nun auch die WFA Trading GmbH ein Konvolutgeschäft abschließen: Mit einem international aktiven Distributionspartner, zu dem die WFA Trading seit 2014 Geschäftsbeziehungen unterhält, wurde eine Vereinbarung über die Platzierung von druckgraphischen Arbeiten unterzeichnet.
Mit einem Gegenwert von EUR 825.000 ist die größtenteils 2016 erfolgswirksam werdende Transaktion das volumenstärkste Einzelgeschäft seit Gründung der WFA Trading GmbH im Jahr 2011. Das Unternehmen –eine 100%-ige Tochtergesellschaft der im Entry Standard der Frankfurter Börse gelisteten Weng Fine Art AG – befindet sich in Verhandlungen über weitere Portfolio-Deals.

Unterdessen hat die WFA Online AG ihr Erlösziel für das laufende Geschäftsjahr deutlich angehoben. Die in Zug/Schweiz ansässige Gesellschaft, die mit ihrer Website Wengcontemporary.com erst seit Ende Mai am Markt ist, peilt nun bereits 2015 die erste Umsatzmillion an. Ursprünglich waren für das Anfangsjahr lediglich Erlöse von etwa EUR 500.000 erwartet worden.


ÜBER DIE WENG FINE ART AG


Die Weng Fine Art AG (www.wengfineart.com) mit Konzerngesellschaften in Deutschland und der Schweiz ist ein führendes, international agierendes Kunsthandels- und Beratungsunternehmen. Die gründergeführte Gesellschaft vereint langjährige Expertise im Kunstmarkt mit
wirtschaftlichem Know-how. Weitere Erfolgsfaktoren sind der große Bestand an Kunstwerken mit Schwerpunkt auf der Kunst des 20. und 21.

Jahrhunderts sowie attraktive Finanzierungsmöglichkeiten. Ergänzend zum traditionellen Kunsthandel strebt das Unternehmen kurzfristig eine führende Rolle im Kunst E-Commerce an. Marktkenntnis, geringe Wettbewerbsintensität und der umfangreiche eigene Warenbestand werden dabei der WFA Online AG in diesem Segment zum Erfolg verhelfen. Die Aktien der Weng Fine Art AG notieren im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse.


KONTAKT
Weng Fine Art AG
Rüdiger K. Weng, Vorstand
Kimplerstrasse 294 | 47807 Krefeld
Telefon +49 (0)2151 93713-0 | Telefax +49 (0)2151 93713-29
E-Mail rkweng@wengfineart.com

Get the newsletter

Sign up to get early access to new artworks, updates on price changes, special offers, and all the latest on art market news and trends. Privacy Policy